rheinbote.net Netzzeitung für Köln bis Stuttgart
isarbote.de Netzzeitung für München und Bayern
donaubote.net Netzzeitung für Bayern und Wien
spreebote.net Netzzeitung für Berlin und Brandenburg
alsterbote.net Netzzeitung für Hamburg

Aktuelles vom Kino

Simon Will, Lisa Kueppers, Pablo Grant, Vivien Wulf, Meriel Hinsching, Sylvie Meis, Tobias Licht, Selina Mour, Lisa-Marie Koroll, Lion Wasczyk, Jonathan Elias Weiske, Jolina Marie Ledl, Mario Novembre. Fotos: Splendid Film GmbH

Simon Will, Lisa Kueppers, Pablo Grant, Vivien Wulf, Meriel Hinsching, Sylvie Meis,
Tobias Licht, Selina Mour, Lisa-Marie Koroll, Lion Wasczyk, Jonathan Elias Weiske,
Jolina Marie Ledl, Mario Novembre. Fotos: Splendid Film GmbH

MISFIT feiert umjubelte Weltpremiere in Köln

Frei nach dem Motto „Sei anders, sei du selbst, sei ein ‚Misfit‘ – und stolz drauf“ feierten jetzt mehr als 1.000 Gäste und Fans die Weltpremiere von MISFIT
im Kölner Cinedom.


Blitzlichtgewitter und Kreisch-Alarm gab es auf dem pinken Teppich für den Cast der flippigen Komödie von Regisseur Erwin van den Eshof. Neben Sylvie Meis und Influencerin und Sängerin Selina Mour begeisterten die Darsteller Lisa-Marie Koroll, Lion Wascyzk, Jonathan Elias Weiske, Mario Novembre, Moritz Schirdewahn, Simon Will, Vivien Wulf, Pablo Grant, Meriel Hinsching, Jolina Marie Ledl, Tobias Licht, Luis Yorulmaz und viele weitere das zahlreich erschienene Publikum. Ausgelassen erfüllten sie jede Menge Autogramm- und Selfie-Wünsche für die zahlreich erschienenen Fans.

Absolutes Highlight vor Filmbeginn war die von Simon Will locker moderierte Bühnenshow mit sensationellen Live-Auftritten von Selina Mour, Mario Novembre und Simon Will, die das Publikum mit tosendem Applaus quittierte.

Zum Inhalt: MISFIT erzählt die Geschichte der Teenagerin Julia (Selina Mour), die aus den USA zurück nach Deutschland kommt, wo sie sich der Herausforderung stellen muss, in der Schule als Außenseiterin abgestempelt zu werden. Dabei dreht sich alles um Themen, die Jungen und Mädchen zwischen 8 und 14 Jahren aktuell besonders beschäftigen. Es geht um Mode, Musik, Liebe und Social Media. Der Film basiert auf dem holländischen Kinohit gleichen Namens aus dem Jahr 2017, dessen Trailer der meistgesehene holländische Filmtrailer aller Zeiten auf YouTube und ein großer Erfolg an den Kinokassen war.

Sylvie Meis über ihr Leinwanddebüt in einem deutschen Kinofilm: „Ich habe mich sehr gefreut, als ich die Anfrage bekommen habe, Teil von ‚Misfit‘ zu sein. Ein tolles Drehbuch und ein toller Cast. Meine Rolle ist für mich etwas ganz Neues und ich freue mich auf die Dreharbeiten und dann natürlich darauf, das Ergebnis im Kino zu sehen.“

Die 18-jährige Influencerin und Sängerin Selina Mour mit deutschen und thailändischen Wurzeln veröffentlichte bereits sechs Songs und hat damit ihre künstlerische Bandbreite unter Beweis gestellt - von der berührenden Pop-Ballade zum tanzbaren Sommerhit. Ihre Community
(1,9 Mio. Fans auf Tik Tok, 450k Follower auf Instagram) unterstützt sie enorm, so dass sich ihr Erfolg bereits in zahlreichen Preisen und Nominierungen widerspiegelt: Sie gewann nicht nur den Nickelodeon Kids' Choice Award sowie den BRAVO Playaward, sondern wurde jüngst auch für den Goldene Kamera Digital Award 2018 nominiert. Selina über ihre erste Hauptrolle:

„Ich freue mich an der Seite von so vielen großartigen Schauspielern und Influencern die Hauptrolle in MISFIT spielen zu dürfen. Musik und Film sind schon immer meine große Leidenschaft gewesen. Ich bin begeistert mit diesem Projekt beides vereinen zu können."

Sylvie Meis, Lisa-Marie Koroll, Selina Mour

Sylvie Meis, Lisa-Marie Koroll, Selina Mour.

Selina Mour

Selina Mour.

... zurück

 

www.heidi-winkler.de

Kunstmalerin Heidi Winkler
Wohlmutserweg 2
87463 Dietmannsried
Tel. 0 83 74-80 81

>> mehr

www.sos-kinderdorf.de
SOS Projects für Mensch und Tier
Chris Bleichers Neon Art